Sektenhafte Waldorfpädagogik an staatlicher Grundschule verboten

“Die
Kontroverse um Steiner-Methoden an der Primarschule Zwingen fordert ein
erstes Opfer. Schulleiter Erich Rubitschung wurde mit sofortiger
Wirkung
freigestellt.

„Im
Fokus stehen zwei Lehrerinnen, die sich der Pädagogik von Rudolf
Steiner verschrieben haben. Gegen die umstrittenen Methoden reichte der
Lehrerverein
Baselland eine aufsichtsrechtliche Beschwerde ein. Der Kanton Baselland
sprach vor wenigen Tagen ein Machtwort und befahl: «Es ist
sicherzustellen, dass stundenplankonforme Fächer verwendet werden und
keine einseitigen Methoden zur Anwendung kommen. Religiöse
oder sektiererisch anmutende Ausprägungen sind zu unterlassen.»
(…)

Der
Kanton ordnete ein Ende der anthroposophischen Lehrmethoden in Zwingen
an. Eurythmie, Epochenunterricht und Morgenspruch müssen aus der
Primarschule
in der Laufentaler Gemeinde verschwinden.“ (Basellandschaftliche
Zeitung)

Quelle:
Basellanschaftliche Zeitung: „Nach Kontroverse um Steiner-Methoden:
Primarschule Zwingen entlässt umstrittenen Schulleiter“ –

https://www.basellandschaftlichezeitung.ch/basel/baselbiet/nach-kontroverse-um-steiner-methoden-primarschule-zwingen-entlaesst-umstrittenen-schulleiter-132721410

#primarschule zwingen #waldorfschule
#waldorfpädagogik #Rudolf Steiner #Eurythmie #Epochenunterricht
#Esoterik #Okkultismus #Sekte #Sekten #Zwingen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s