Gemeinschaftskunde mit Antisemiten

“In
Gemeinschaftskunde wurde uns an der Waldorfschule unkritisch kommentiert
aus “Die Insider” von Garry Allen, einem antisemitischen und
verschwörungstheoretischen Werk über die NWO, vorgelesen. Passt
hervorragend zu Ken Jebsen. In seinen Reden fand ich mehrmals Sätze, wie
ich sie aus dem Unterricht an der Waldorfschule kenne.“

Quelle: Ein ehemaliger Waldorfschüler bei ‘Wissenschaft und Pseudogedöns’ über Garry Allen. Via: Waldorfwatch – “Waldorfschule Filstal: Schüler-Projekttage mit Ken Jebsen abgesagt“ über einen geplanten Auftritt des ehemaligen Waldorfschülers, Verschwörungstheoretikers und Holocaustleugners Ken Jebsen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s