Waldorfschule: Nur Schulterzucken wegen Reichsbürger

„‘‘Die
Bundesrepublik Deutschland ist kein Staat, sondern geschäftsführender
Justiziar einer Ländersimulation. Es gibt de jure und de facto keinen
Staat Bundesrepublik
Deutschland‘‘ – so steht es in einem Flugblatt, das der damalige
Geschäftsführer der Freien Schule am 26. April 2013 im Lehrerzimmer
verteilte.
(…)

„Da muss man doch reagieren, da müssen die Alarmglocken
läuten“, sagt [Arfst] Wagner. Aber nach seiner Erinnerung
hätten mehrere Mitglieder des Kollegiums das Blatt schulterzuckend zur
Kenntnis genommen.“


[Wagner]
(…)
hat
seit der Enttarnung des Reichsbürgers in Texten und Interviews Stellung
zu der möglichen Verbandelung von Anthroposophie und rechtem
Gedankengut bezogen. Nicht ganz abwegig, schließlich
stehen in Steiners Texten einige eindeutig rassistische Zitate, etwa
über das „starke Triebleben des Negers“, der „in seinem Inneren von der
Sonne gekocht“ werde.“ (taz)

Quelle: taz – die Tageszeitung –„Rechtsdrehend an der Waldorfschule“ –
http://www.taz.de/!5492905/

#waldorfschule
rendsburg #waldorfschule #reichsbürger #rassismus #rudolf steiner
#anthroposophie #esoterik #rassismus #waldorflehrer

Waldorfschulen, Rechtsradikale, Reichsbürger

“Der Bund der Freien Waldorfschulen warnt seine Mitglieder vor einer
Vereinnahmung durch die rechtsradikale Reichsbürger-Bewegung. Das geht
aus einer neuen Broschüre hervor, die der Waldorf-Vorstand laut
Informationen des SPIEGEL bei der Delegiertentagung in Düsseldorf an
diesem Wochenende verteilen lässt.

Die Broschüre hat eine Startauflage von 3000 Stück und soll im
Unterricht verwendet werden. Bei den Reichsbürgern gingen “Esoterische
Vorstellungen und Rechtsradikalismus Hand in Hand”, heißt es in dem
Informationsheft. Sie zielten verstärkt auf “anthroposophisch
inspirierte Initiativen in der Landwirtschaft, Medizin und Pädagogik.

Im Sommer war der Geschäftsführer einer Waldorfschule in Rendsburg
entlassen worden, weil er Kontakte zu den Reichsbürgern hatte.” (Der Spiegel)

Quelle: Der Spiegel, 24.01.2015 – “Reichsbürger-Bewegung: Waldorfschulen fürchten Unterwanderung durch Rechte

Einige Rechtsradikale Vorfälle an Waldorfschulen:

Siehe auch:

Linksammlung: