Maschinen mit spiritueller Moral antreiben

steinerquotes:

“Vielleicht ist Ihnen bekannt, daß Keely einen Motor konstruiert hat, der nur ging, wenn er selbst dabei war.

Er hat damit den Leuten nichts vorgemacht, denn er hatte in sich selbst jene treibende Kraft,die aus dem Seelischen hervorgeht und Mechanisches in Bewegung setzen kann. (…)

Nicht bloß mit Wasser und Dampf, sondern mit spiritueller Kraft, mit spiritueller Moral werden in Zukunft die Maschinen getrieben werden.” (Rudolf Steiner)

Quelle: Rudolf Steiner, “Die Zukunft des Menschen” (1905), GA53, Seite 294 über John Keely, der ein mit “Ätherkraft” betriebenes Perpetuum Mobile baute. Siehe Telepolis über Keely: “Wundermaschinen, die nie funktionierten”. Siehe auch Anthrowiki.at: “John Ernst Worrell Keely”.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s