Waldorfschule International Niederlande – Mobbende Lehrer, Opfer sollen gehen

“Zwei Lehrern
der Rudolf-Steiner-Schule in Breda wird inakzeptables Verhalten vorgeworfen. Die Schüler wären abfälligem, erniedrigendem
und einschüchterndem Verhalten der Lehrer ausgesetzt worden.

Nach einem
halben Jahr ergebnisloser Gespräche mit Lehrern, Schulleitung und Verwaltung
hat eine Mutter den Unterricht eines der
Lehrer mit einem Aufnahmegeräts in der Tasche Ihrer Tochter aufgenommen.
Die eingeschaltete Beschwerdekommission des Landes hat nach Erhalt der Aufnahmen
den Beschwerden teilweise Recht gegeben.

Einer der
beiden Lehrer soll sich „im dauernd gereiztem Zustand“ befunden haben. So
drohte der Lehrer einem Schüler „es ihm so schrecklich zu geben, dass der
Schüler es sein ganzes Leben lang nicht vergessen“ wird. Der Ausschuss
bestätigte die Beschwerde. Der betreffende Lehrer ist immer noch an der Schule
beschäftigt.

Dem anderen
Lehrer wurden Wutausbrüche, Anschreien und inakzeptable Sprache vorgeworfen. Da
der Lehrer im Krankenstand war, ist die Beschwerde noch nicht bearbeitet. Der
Lehrer schaut aber seit kurzem wieder ab und zu in der Klasse vorbei.

Schulvorstand
Paul Appel bestätigt, dass es Probleme gibt. „Das ist ziemlich viel zu tun (…).“
Er forderte die Mutter auf, die Kinder wegen der unhaltbaren Situation von der
Schule zu nehmen.

Auch weitere
Eltern haben Probleme mit der Art und Weise des Unterrichts. Eine Mutter, die
anonym bleiben möchte, hatte ihre Kinder vor kurzen aus der Schule genommen. Laut
ihr würden es die meisten Eltern nicht wagen, Alarm zu schlagen. „Sie haben
Angst, dass ihre Kinder dann das Ziel von Mobbing durch Lehrer sind. Statt eine
Beschwerde einzureichen, nehmen sie ihre Kinder von der Schule.“ Sie habe
sich auch an einen Vertrauenslehrer gewandt, aber „Es wird nichts getan.”“ (BredaVandaag)

Quelle: Breda Vandaag “Rudolf Steiner-Schule vertraut ihrem Lehrer weiter” über Mobbing durch Lehrer und die unzureichende Reaktion der Schulleitung und der Vertrauenslehrer. Gewalttätige Lehrer an Waldorfschulen werden in der Regel nur gerügt oder überhaupt nicht belangt.

Siehe auch:

2 Gedanken zu “Waldorfschule International Niederlande – Mobbende Lehrer, Opfer sollen gehen

  1. […] An der Rudolf-Steiner-Schule in Breda in den Niederlanden wurden 2014 Kinder „abfälligem, erniedrigendem und einschüchterndem Verhalten der Lehrer ausgesetzt“. Mobbing gegen Schüler ging von den Lehrern aus. Ein Lehrer drohte einem Schüler, „es ihm so schrecklich zu geben, dass der Schüler es sein ganzes Leben lang nicht vergessen wird“. Die Schule reagierte nicht auf die Vorfälle.(Breda Vandaag über eine Rudolf Steiner-Schule, 2014 / Anthroposophe.Blog zum selben Thema) […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s