Hellsehen für Dummies – Sieh das Unsichtbare

„Wenn
der Schüler so weit ist, dass er solch geistige Gestalten von
Erscheinungen sehen kann, die sich seinem äußeren Auge auch physisch
zeigen: dann wird er auch nicht weit entfernt sein von
der Stufe, Dinge zu sehen, die kein physisches Dasein haben, die also
dem ganz verborgen (okkult) bleiben müssen, der keine Unterweisung in
der Geheimlehre erhalten hat.“ (Rudolf Steiner)

Quelle: Der
Hellseher und Okkultist Rudolf Steiner über „
Die Stufen der Einweihung – Die Vorbereitung“ in „Wie
erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten?
“, „Bedingungen“, Gesamtausgabe Band 10, Seite 26.

Die komplette Anleitung zur Hellseherei für jedermann: Rudolf Steiner – Hellsehen für Dummies

Ein Gedanke zu “Hellsehen für Dummies – Sieh das Unsichtbare

  1. Oliver Rautenberg kann noch viel von Prof. Hartmut Traub lernen:

    „(…) sprach sich der Referent [Hartmut Traub] für eine ‚Entmythologisierung‘ der Symbolsprache Steiners aus. So sei beispielsweise der esoterisch aufgeladene Terminus des ‚Hellsehens‘ nicht unbedingt durch die Annahme eines höheren geistigen Sinnesorgans, sondern durch die Wiederherstellung der Funktionalität einer Wahrnehmung zu erklären, die in der Lage sei, auf relevante Sach- und Sinnzusammenhänge aufmerksam zu machen, die unter der Dominanz des Empirismus aus dem Blick geraten seien. ‚Entmythologisiert‘ bedeute ‚Hellsehen‘ demnach das Vermögen sachadäquater Multiperspektivität.“

    Traub, H., 2020. „Atelier‚ Anthroposophie‘“ – Universität Fribourg (Schweiz) 18. und 19. Oktober 2019. Steiner Studies. Internationale Zeitschrift für kritische Steiner-Forschung, 1, p.12.: https://steiner-studies.org/articles/10.12857/STS.951000140-3/

    sachadäquat zu multiperspektivieren lernt man bei Prof. Hartmut Traub an der anthroposophischen Alanus Hochschule: https://hpd.de/artikel/alanus-hochschule-erfindet-einen-neuen-steiner-18488

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu sachadäquate Multiperspektivität Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s