Gesundes Schimmelmüsli

„Sicher,
an Steiners Lehre war vieles gewöhnungsbedürftig. Ich muss auch
zugeben, dass mein allererster Kontakt mit
einer Steiner-Anhängerin eher ungünstig verlief. Die Nachbarin meiner
Großeltern, die (tatsächlich!) selbst gewebte, erdfarbene Gewänder und
Zöpfe trug, züchtete auf ihrer Fensterbank verschiedenartige
Salatsprossen und bereitete daraus ein “gesundes Schimmelmüsli”,
das sie meiner Großmutter strahlend anbot.

Raten Sie mal, wer das Müsli probieren sollte. An den Geschmack, eben schimmelig, erinnere ich mich heute noch. Immerhin
habe ich überlebt, Kinder sind ja widerstandsfähiger, als man glaubt.“ (Irene Jung)

Quelle: Hamburger Abendblatt – „Gesundes Schimmelmüsli und Steiners Lehre

Siehe auch bei Steinerquotes: Rudolf Steiners Ideen zum Thema Ernährung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s