Rechtsesoterik, Verschwörungstheorien und Kuhhörner

„«Es besteht ein Zusammenhang zwischen der
Enthornung und der Zunahme von Milchallergien.» Der Grund sei, dass die
Milch von hornlosen Kühen nicht kristallisiere. Entsprechende
Befunde würden vom Bauernverband «unterdrückt».

Wissenschaftlich bewiesen ist dieser
Zusammenhang nicht. Vertreten wird er vorab von den Demeter-Bauern, die
sich auf die anthroposophische Gedankenwelt von Rudolf Steiner berufen.
In esoterischen Kreisen erfreut sich die Theorie einiger Beliebtheit.
Auch die
Website des Alpenparlaments

bietet einen Mix aus Verschwörungstheorien und esoterischem
Gedankengut. Die Chemtrails sind ebenso vertreten wie die «CO2 Lüge».

Politisch hat der Verein eine klar rechte
Schlagseite. Davon zeugen Beiträge, die Angela Merkels
«Willkommenskultur» attackieren. Islamfeindliche und antisemitische Töne
fehlen dabei nicht.“
(Peter Blunschi)

Quelle: Watson vom 15.03.2016 –
„«Hornkuh-Initiative» steht: Rechte Esoteriker und Verschwörungstheoretiker machten es möglich.
“: „Geld
für Kühe mit Hörnern – dies fordert eine Volksinitiative, die nächste
Woche eingereicht wird. Den vermeintlichen Coup eines Bergbauern
ermöglichte
ein Verein, der esoterisches Gedankengut und Verschwörungstheorien
verbreitet.

Siehe auch bei Steinerquotes:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s