Die Waldorfschule, Freie Energie und Gespräche mit Wasser

“Gottfried Herrmann konnte die jungen Menschen mit dem spannenden Thema
“Freie Energie” fesseln und neugierig machen. Dass auch Wörter Energien haben
(…) machte Herrmann am Beispiel der vom japanischen
Wissenschaftler Masaru Emoto erkannten Gesetzmäßigkeiten verständlich.
Diese besagen, dass mit unterschiedlichen Inhalten besprochenes Wasser
unterschiedliche kristalline Strukturen hervorbringt.” (Gottfried Hermann)

Quelle: Gottfried Hermann von der “Gesellschaft für autarke Energie, technische Innovationen und Altruismus” (GAIA) über sich selbst und seinen Auftritt zum Thema “Freie Energie” in der Waldorfschule Klagenfurt.

GAIA und Hermann stehen esoterischer Alternativmedizin, Scientology und der sog. “Germanischen neuen Medizin” nahe und sammeln Gelder für die Erbauung eines Perpetuum Mobiles.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s