Dynamisch strahlt der homöopathische Dung

„Bei der Konzentrierung und nachmaligen Verdünnung [wirkt] ja tatsächlich nichts anderes als die Strahlung, nicht mehr die Substanzen, nur noch das dynamische Strahlen  (…)

Aber auf der anderen Seite handelt es sich doch um eine so starke Konzentration von Kräften, daß man schon auch denken könnte, daß durch den kleinen Stoß, der ausgeübt wird beim fallenden Regentropfen, zu viel versprüht werden könnte.“ (Rudolf Steiner)

Quelle: Rudolf Steiner in „Geisteswissenschaftliche Grundlagen zum Gedeihen der Landwirtschaft Landwirtschaftlicher Kurs“ über “Verdünnung, Rühren und Verteilung des Kuhhornmists” (GA327, S.106f)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s