Ein ganz dummer Zufall

“Das ist ein ganz dummer Zufall.” (Alnatura-Presseprecherin Stefanie Neumann)

Die letzten Rückruf-Aktionen beim “biologisch-dynamischen” Lebensmittelhersteller “Alnatura”:

  • 2015: “Tropanalkaloide in Hirsebällchen” (Stiftung Warentest)
  • 2015: “Sesam-Mus mit Salmonellen” (T-Online)
  • 2014: “Pflanzengift im Hirse-Brei” (Focus)
  • 2014: “Stechapfel und Tollkirsche im 4-Korn-Brei” (Focus)
  • 2014: “Krebserregende Stoffe im Baby-Kräutertee” (Morgenpost)
  • 2013: “Glassplitter im Babybrei” (Stiftung Warentest)
  • 2011: “Schimmelpilze in Spirelli-Nudeln” (T-Online)

Quelle des Zitats: Neue Osnabrücker Zeitung – “Alnatura und Rapunzel – Rückrufe von Bio-Nahrungsmitteln häufen sich”.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s