Caroline Sommerfeld schreibt (nur unter diesem Namen) Blogs für das rechtsintellektuelle Magazin Sezession unter der Ägide von Götz Kubitschek. Sie glaubt an den “Großen Austausch”, wonach Europas Bevölkerung durch Muslime unterwandert und ersetzt werden soll. Den ungarisch-amerikanischen Milliardär und Mäzen George Soros hält sie für einen Strippenzieher der “Masseneinwanderung”. Im Februar dieses Jahres wurde Sommerfeld […]

Asylgegner, Rechtspopulisten, Waldorfschüler

“Er trat als Veranstalter der morgigen Asyldemo auf: Der
Schüler der Rudolf-Steiner-Schule wurde auf dem Einladungsflyer als
Schüler der privaten Waldorfschule angeführt – zu viel für die Schule,
die ihren Ruf gefährdet sah. Arthur wurde die Teilnahme an der Demo
untersagt, er musste sich in einem Mail an den zweiten Veranstalter und
den Gastredner Volker Reifenberger (FPÖ) von der Veranstaltung
distanzieren. Das Mail ging auch an die Schulleitung und an die
Geschäftsführung der Schule.


Auf ÖSTERREICH-Nachfrage, ob eine solche Aufforderung und die Androhung
des Rausschmisses aus der Schule denn gesetzlich halten würde,  sagte
die Schule, dass es „für uns nicht passt.“ Was Arthur aber als
„Privatperson in seiner Freizeit macht, darauf haben wir keinen Einfluss
und es ist uns egal“, so der Geschäftsführer Harald Walter-Arndt.” (oe24)

Quelle: oe24 – “Schüler wurde Organisation von Asyldemo verboten” über einen Flyer, auf dem ein Waldorfschüler unter Erwähnung seiner Schule eine asylfeindliche Demonstration ankündigte.