Hellsehen für Dummies – Entwickle Deine Hellseherorgane

„Findet man die nötige
Ruhe und gibt sich dem hin, was in der Seele auflebt, dann wird man neue
Arten von Gefühlen und Gedanken in seinem Innern aufsteigen sehen, die
man vorher nicht gekannt
hat. Je öfter man die Aufmerksamkeit auf etwas Wachsendes, Blühendes
und Gedeihendes und damit abwechselnd auf etwas Welkendes, Absterbendes
lenkt, desto lebhafter werden diese Gefühle werden.

Und aus den Gefühlen
und Gedanken, die so entstehen, bauen sich
die Hellseherorgane auf.“ (Rudolf Steiner)

Quelle: Der
Hellseher und Okkultist Rudolf Steiner über „
Die Stufen der Einweihung – Die Vorbereitung“ in „Wie
erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten?
“, „Bedingungen“, Gesamtausgabe Band 10, Seite 25.

Die komplette Anleitung zur Hellseherei für jedermann: Rudolf Steiner – Hellsehen für Dummies