Das Periodensystem des irrationalen Unsinns

The Periodic Table of Irrational Nonsense (c)2010 by Crispian Jago

Dieses wunderbare „Periodensystem des irrationalen Unsinns“ hat Crispian Jago entwickelt. Vom Glauben an Außerirdische über Paranormales, von Pseudowissenschaften bis zu „alternativer“ Medizin ist alles dabei, was der moderne Esoteriker und Verschwörungstheoretiker braucht. Auf seiner Webseite bietet Jago auch eine schöne, interaktive und sehr lustige Version seiner Tabelle an.

Auf die so genannte „Weltanschauung“ namens „Anthroposophie“ des Hellsehers und Okkultisten Rudolf Steiner treffen zahlreiche dieser Konzepte zu. Sie ist im wahrsten Sinne ein esoterischer Gemischtwarenladen. Steiner bezeichnete seine hellseherischen Erkenntnisse „höherer Welten“ immer als „Geisteswissenschaft“. Seine Anhänger versuchen noch heute, Hellseherei als Wissenschaft umzudeuten. Grund genug, genauer hinzusehen.

Die unten stehenden irrationalen Überzeugungen finden sich in allen Praxisfeldern des esoterischen Glaubens: In der Waldorfschule, in der biologisch-dynamischen Landwirtschaft bei Demeter und natürlich auch in der anthroposophischen „Medizin“.

Sehen wir uns mal an, welche irrationalen Konzepte auf den Glauben der Anthroposopen zutreffen.

Weiterlesen »

Anthroposohie, Homöopathie, Hellsehen – und UFOs

“Die [Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)] steht unter heftiger Kritik, weil dort Studien zur Hellseherei und Vermittlung esoterischer Heilverfahren durchgeführt werden.

Unter anderem hatte ein Masterabsolvent in einem Experiment untersucht, ob ein von ihm konstruiertes Gerät neben dem Kontakt zu Außerirdischen und Verstorbenen auch Hellsehen erleichtert.” (Süddeutsche Zeitung)

Quelle: Süddeutsche Zeitung – “Homöopathie-Lobby im Netz – Schmutzige Methoden der sanften Medizin” vom 30.06.2012.

Links:

Gesine Schwan, Kandidatin für das Amt der Bundespräsidentin: “Der Scharlatanerie-Vorwurf ist da kontraproduktiv.” in “Die ganzheitliche Bundespräsidentin”.

Süddeutsche Zeitung – “…völlige Entgleisung akademischer Qualitätsstandards” in “Esoterik an der Uni Viadrina – Zu tief in die Röhre geschaut”.

Die Zeit – “Der Unterschied zwischen Wissenschaft und Unsinn verwischt.” in “Esoteriker unterwandern die deutschen Hochschulen