Waldorf-Kritik ist jüdische Propaganda

steinerquotes:

Eric Friedler, dem Redakteur eines Waldorf – kritischen Berichtes in der Sendung “Report” des Südwestdeutschen Rundfunks wurde schriftlich bzw. telefonisch bescheinigt, er sei der

“reinkarnierte Antichrist”, er gehöre “hinter Gitter”.

“Wenn Sie dem Steinerschen Gedanken der wiederholten Erdenleben folgen wollen, dann sind die Seelen der Atlanter noch unter uns”,

“Zu den Negern: Nennen Sie mir einen einzigen, der eine Universität gegründet hat.” Die Mutter einer Schülerin überraschte mit fataler Logik: “Wir sind keine Rassisten, das ist alles jüdische Propaganda!” (via Eric Friedler)

Auf der Homepage des Bundes freier Waldorfschulen (www.waldorf-schule.de) wird zum Protest aufgerufen und die Niederlage in der juristischen Auseinandersetzung mit “Report”-Anstalt SWR als Sieg verkauft.

Quelle: taz Nr. 6210 vom 4.8.2000, Seite 3, Themen des Tages, (© Contrapress media GmbH) über die Waldorf – kritischen Sendungen des SWR vom 28. Februar und 10. Juli 2000 (via Berliner Dialog)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s