Planetenbrot

“Ihre beiden Söhne gehen in die Waldorf-Kita, wo ein Mobile aus Muscheln
und Steinen von der Decke baumelt und am Boden Holzklötze herumliegen. Die Kinder sitzen um zwei ovale Tische, eine junge Erzieherin verteilt
Salat und selbst gebackenes Roggenbrot. Rudolf Steiner ordnete einst
jeden Wochentag einem Planeten und einem Getreide zu. Montag: Mond und
Reis; Dienstag: Mars und Gerste. Donnerstag ist Roggentag.

Klingt das nicht ein bisschen verrückt?” (Zeit Online)

Quelle: Zeit Online – “Passt WALDORF nach WILHELMSBURG? In Wilhelmsburg soll an einer staatlichen Schule auch nach Ideen der Waldorfpädagogik unterrichtet werden.“.

Foto: Biologisch-dynamisches “Planetenbrot” der Demeter – Bäckerei Herzberger (via Scienceblogs – “Esoterik ist Käse”).

Dazu empfehlen wir den “Bio Mondschein Käse mit Aqua Luna Wasser” des Demeter-Betriebes Andechser Molkerei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s