Die staatliche Waldorfschule – Jetzt auch für Ausländer

image

“Waldorfschule – jetzt auch für Ausländer. Wir stehen für ein attraktives Bildungsangebot für jeden. Erste voll staatlich finanzierte Waldorfschule in Wilhelmsburg” (Aufkleber auf Wahlplakat von Ties Rabe, SPD, Hamburg Bergedorf)

Quelle: Steinermeiner bei Twitter / Hamburger gegen Waldorf bei Facebook

Hintergrund: Offener Brief der GWUP an Ties Rabe‘ gegen die geplante staatliche Waldorfschule in Hamburg’. Zitat: “Die
Waldorfpädagogik wurde durch den Esoteriker und Okkultisten Rudolf
Steiner begründet und ist Teil seiner esoterischen, anthroposophischen
Lehre. Sie enthält ein Sammelsurium von anti-aufklärerischen,
pseudowissenschaftlichen und rassistischen Ideen. (…) Diese esoterischen Konzepte
durchdringen alle Fächer.

Siehe auch: “Die Schüler stammen zumeist aus privilegierten Elternhäusern; Ausländer und Problemgruppen gibt es so gut wie nicht. Der Anteil ausländischer Kinder liegt bei höchstens 2,8 Prozent.“ (”Auf Rudolf Steiners Spuren” in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s