Der reinkarnierte Karl Marx war Engels Leibeigener

“Nach Auskunft Rudolf Steiners war Marx in einer früheren Inkarnation im 8., 9. Jahrhundert Gutsbesitzer im Nordosten Frankreichs.

Während er sich auf abenteuerliche Kriegszüge begab, wurde sein Landgut von einem Mann in Besitz genommen, der später als Friedrich Engels wiedergeboren wurde.

Als Marx zurückkehrte, kam es zu Auseinandersetzungen, bei denen Marx unterlag und Engels Leibeigener wurde. In der Folge schmiedete er immer wieder letztlich erfolglose Pläne, wie er wieder zu seinem Eigentum kommen könnte.” (Anthrowiki)

Quelle: Anthrowiki über Karl Marx unter Bezug auf Rudolf Steiner – “Esoterische Betrachtungen karmischer Zusammenhänge“ (GA 236, Seiten 20f)