Waldorflehrer sind Propheten

“Der Lehrer muß in einer gewissen Weise ein Prophet sein. (…)

Da muß in uns ein prophetisch wirkendes Zusammengewachsensein leben mit der kommenden Entwicklung der Menschheit. (…)

Von dieser lebendigen Didaktik kann allein dasjenige ausgehen, was in das kindliche Herz, in das kindliche Gemüt, in den kindlichen Intellekt eingehen soll.“ (Rudolf Steiner)

Quelle: Rudolf Steiner – “VORTRÄGE ÜBER ERZIEHUNG“ (GA 298, S.28f)