Waldorfschule in Köln geschlossen – stärkster Masernausbruch seit 16 Jahren

„Die Zahl der gemeldeten Masern-Erkrankungen in Köln steigt weiter, vor wenigen Tagen bestätigte das Kölner Gesundheitsamt 90 Fälle. Nun ist die erste Schule von dem grassierenden Virus betroffen: Weil eine Schülerin der Waldorfschule in Chorweiler sich mit dem Masern-Virus infiziert hat, ordnete das Kölner Gesundheitsamt als Auflage an, dass alle Schüler, Lehrer und Mitarbeiter der Schule einen Impfnachweis vorlegen müssen. Die Konsequenz: Am Mittwoch blieb die Schule ganz geschlossen. Seit Donnerstag sei ein Teilbetrieb der Schule möglich für die Lehrer und Schüler, die den Nachweis bereits erbringen konnten, erklärte eine ungenannt bleiben wollende Mitarbeiterin der Waldorfschule. Für Freitag rechne man wieder mit Normalbetrieb. (…) Es ist der stärkste Masernausbruch in Köln seit 16 Jahren. (…)

Nach einer von 1000 Maserninfektionen treten Entzündungen des Gehirns auf, die bei jedem vierten oder fünften zum Tode führen. In jedem 10 000. bis 100 000. Fall kann es zu einer langsamen Auflösung des Gehirns kommen, die ebenfalls tödlich enden kann. Neugeborene und Kleinkinder sind dabei gefährdeter als Erwachsene.“ (Kölner Stadt-Anzeiger)

Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger: „Waldorfschule in Köln-Chorweiler muss schließen“.https://www.ksta.de/30580380

Hintergrund: Die esoterischen Waldorfschulen sind Hochburgen der Impfgegner. Aus Glaubensgründen lässt teilweise die Mehrheit der Eltern Ihre Kinder nicht impfen. Der Hellseher und Okkultist Rudolf Steiner, Gründer der Waldorfschule, befürchtete, dass den Menschen mittels Impfungen „die Spiritualität ausgetrieben werde“. Die Masern zu erleben, sei zudem eine vom Karma gestellte Aufgabe. Das Bundesinstitut für Infektionskrankheiten warnt daher vor der Maserngefahr speziell an anthroposophischen Einrichtungen wie Waldorfschulen und Waldorf-Kindergärten.

Siehe auch: Anthroposophie.blog zu Masern

#masern #waldorfschule #impfgegner #esoterik #rudolf steiner #anthroposophie #okkultismus #waldorfkindergarten #waldorf #robert koch institut #spiritualität #maserninfektion #impfung #impfen #impfverweigerer #impfgegner #waldorfschule köln #waldorfschule köln-chorweiler #masernvirus #masern-virus

Ein Gedanke zu “Waldorfschule in Köln geschlossen – stärkster Masernausbruch seit 16 Jahren

Schreibe eine Antwort zu Schulministerin: Karma, Ätherleib und Atlantis-Lehre sind eine „Bereicherung“ – Anthroposophie.blog Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s